Cloud Act vs. DSGVO: Was passiert mit den Daten?

Cloud Computing und Recht

Länder regeln den behördlichen Zugriff auf Daten individuell. Unternehmen in den USA beispielsweise sind gemäß dem Patriot Act dazu verpflichtet, Daten auf richterliche oder behördliche Anweisung herauszugeben. Innerhalb der EU hingegen ist die Weitergabe von Daten unter anderem durch das Telemediengesetz sowie durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO, Art. 48) geregelt. Das umfasst sowohl personenbezogene Daten als auch Unternehmensdaten und andere schützenswerte Informationen. Kunden, die auf europäische Cloud-Anbieter mit Server-Standorten in der EU setzen, wähnen sich und ihre Daten daher in guten Händen.

Weiterlesen …Cloud Act vs. DSGVO: Was passiert mit den Daten?

Europäisches Software-as-a-Service-Angebot von AppDynamics ermöglicht Monitoring von Anwendungen und Geschäftsprozessen in Europa

Die Cisco-Tochter AppDynamics stellt ihr neues Software-as-a-Service-Angebot (SaaS) für die europäische Amazon Web Services-Region (AWS) (Frankfurt) vor. Europäische Unternehmen können jetzt ihre digitale Transformation mit AppDynamics und AWS beschleunigen, während sie gleichzeitig uneingeschränkte Kontrolle über ihre Monitoring-Daten behalten. Um mit dem neuen Tempo der digitalen Wirtschaft und den ständig steigenden Kundenerwartungen Schritt halten zu können, müssen Anwendungen heute leistungsfähiger und ausgereifter sein als jemals zuvor. Klar ist dabei, dass Echtzeit-Monitoring die Leistung dieser neuen und verbesserten Anwendungen mit dem erwünschten Kundenerlebnis in Einklang bringen muss, um den Erfolg der Unternehmen bei der digitalen Transformation entscheidend zu unterstützen.

Weiterlesen …Europäisches Software-as-a-Service-Angebot von AppDynamics ermöglicht Monitoring von Anwendungen und Geschäftsprozessen in Europa

Sind Digitalisierung und Cloud für den Mittelstand wirklich synonym?

software-as-a-service

Wie geht es mit der Digitalisierung im Mittelstand tatsächlich voran? Wie weit haben Cloud-Anwendungen im Alltag Fuß gefasst? Und welche Rolle spielt der wachsende Bedarf nach einem mobilen Zugriff dafür, dass sich die Cloud durchsetzt? Äußerungen der Teilnehmer der forconference 2018 ergeben ein differenziertes Bild. Das Softwarehaus forcont, Spezialist für Enterprise Content Management (ECM), hat … Weiterlesen …

Box übernimmt bei der DSGVO die Verantwortung für Kunden – Datenverarbeitungszusatz (DPA) und neue Beratungsdienste zum Datenschutz eingeführt

Cloud Computing und Recht

Der Cloud Content Management-Anbieter Box hat eine einfache Self-Service-Lösung für die globale Datenschutzvorsorge verkündet – noch bevor die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union (EU) am 25. Mai 2018 in Kraft tritt. Außerdem wird Box Consulting Unternehmen dabei unterstützen, wichtige Verordnungen rund um den Datenschutz zu verstehen und erfüllen. Box ist Pionier im Bereich Cloud Content Management und hat die Branche in den vergangenen Jahren bei mehreren wichtigen Compliance Standards und Vorschriften angeführt, darunter HIPPA (für Patientendaten), GxP (für Inhalte im Bereich Life Sciences), FedRAMP (für Daten der US-Regierung) und jetzt für die DSGVO.

Weiterlesen …Box übernimmt bei der DSGVO die Verantwortung für Kunden – Datenverarbeitungszusatz (DPA) und neue Beratungsdienste zum Datenschutz eingeführt