NIFIS-Studie: Kontrollverlust ist Hauptnachteil beim Cloud Computing

Die Nationale Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit e.V. (NIFIS) hat in seiner aktuellen Studie “IT-Sicherheit und Datenschutz 2013” die Negativaspekte des Cloud Computings näher unter die Lupe genommen. Ergebnis: Der Kontrollverlust über die eigenen Daten ist der Hauptnachteil beim Cloud Computing. Wenn eigene Daten auf fremde Server fließen, verlieren die Unternehmen teilweise die Kontrolle darüber: Dies ist für 65 Prozent der befragten Unternehmen der wichtigste Nachteil beim Auslagern von Daten in die digitale Wolke. “Die Unternehmen haben keine Kenntnis darüber, wer die so gespeicherten Daten mitliest oder kopiert”, erläutert Rechtsanwalt Dr. Thomas Lapp, Vorsitzender der Nationalen Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit.

Weiterlesen …NIFIS-Studie: Kontrollverlust ist Hauptnachteil beim Cloud Computing

Pironet NDH bietet Cloud-Beschleuniger: Neue Lösung steigert Geschwindigkeit von Cloud-Anwendungen um das bis zu 50-fache

Unternehmen können ihre Cloud-Computing-Landschaft künftig stark beschleunigen. Eine speziell auf die Anforderungen von Cloud-Anwendungen zugeschnittene WAN (Wide Area Network)-Optimierung steigert dazu die Geschwindigkeit von Applikationen und Datenverkehr um das bis zu 50-fache. Die Lösung schöpft die volle Bandbreite der bestehenden Anbindungen aus, fasst Datenpakete sinnvoll zusammen und reduziert die Reaktionszeit von Applikationen.

Weiterlesen …Pironet NDH bietet Cloud-Beschleuniger: Neue Lösung steigert Geschwindigkeit von Cloud-Anwendungen um das bis zu 50-fache

Google-Umfrage: Nachholbedarf bei Internetnutzung im deutschen Unternehmensalltag

Inhalte über das Internet teilen und online zusammenarbeiten: Eine Anfang März 2013 vorgestellte, repräsentative TNS Emnid-Umfrage im Auftrag von Google Enterprise veranschaulicht, dass deutsche Unternehmen das Potenzial des Internets für ihr Geschäft noch längst nicht ausgeschöpft haben. Rund zwei Drittel (66 Prozent) der befragten berufstätigen Internetnutzer geben an, dass webbasierte Kommunikationsmöglichkeiten für geschäftliche Zwecke vorhanden sind. Ein Drittel der Befragten (32 Prozent) sagt, dass an ihrem Arbeitsplatz keinerlei Online-Tools für die dienstliche Nutzung angeboten werden.

Weiterlesen …Google-Umfrage: Nachholbedarf bei Internetnutzung im deutschen Unternehmensalltag

BSA-Studie: Deutschland kommt in Sachen Cloud Computing im internationalen Vergleich nicht voran

Deutschland stagniert in seiner Entwicklung als Cloud-Computing Standort – und fällt damit im internationalen Vergleich zurück. Dies ist das Ergebnis der “2013 BSA Global Cloud Computing Scorecard”, welche das politische und technische Umfeld für die Cloud in 24 Ländern analysiert. Zwar rangiert Deutschland 2013 im weltweiten Vergleich auf dem 4. Platz, rutscht aber im Vergleich zum Vorjahr einen Rang hinter die USA zurück. Grund dafür sind die zu strengen Regeln zum Datenschutz. Auch erste Fortschritte im Bereich Infrastruktur können daran nichts ändern. Japan führt die Liste an, gefolgt von Australien. Singapur macht den größten Sprung vom zehnten auf den fünften Platz nach der Umsetzung neuer Gesetze zum Schutz der Privatsphäre.

Weiterlesen …BSA-Studie: Deutschland kommt in Sachen Cloud Computing im internationalen Vergleich nicht voran

CeBIT 2013: Teamarbeit in der Wolke: Telekom-Cloud Lösungen für den Mittelstand

Mit neuen Cloud-Anwendungen unterstützt die Telekom ihre kleinen und mittelständischen Geschäftskunden dabei, die Teamarbeit zu verbessern und sich mit Kunden und Partnern einfacher auszutauschen. „Durch die Wolke sind die Daten jederzeit und überall verfügbar – nicht nur für die Kollegen, sondern auch für Kunden. Gleichzeitig reduzieren die Firmen mithilfe der Cloud ihre IT-Betriebskosten“, sagt Dirk Backofen, Leiter Marketing Geschäftskunden bei der Telekom Deutschland GmbH. Die Telekom übernimmt die Ende-zu-Ende-Verantwortung für die Cloud-Services. „Wir stellen die Services hochverfügbar und sicher bereit, kümmern uns um Abrechnung und Service und liefern auf Wunsch auch gleich den passenden Netzanschluss mit. Das bietet kein anderer im Markt“, so Dirk Backofen.

Weiterlesen …CeBIT 2013: Teamarbeit in der Wolke: Telekom-Cloud Lösungen für den Mittelstand